Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Verstanden Weitere Informationen

Zwischen Erinnern und Vergessen – Ausstellung von Julia Priss in Essen


Julia Priss, Alumna der HBK Essen im Fachbereich Bildhauerei/Plastik, zeigt vom 10. bis zum 18. September Videos und Installationen unter dem Titel "Zwischen Erinnern und Vergessen – die Verwandlung der Körper" in der Galerie Gublia in Essen.

Im Vordergrund ihrer künstlerischen Arbeit steht die Auseinandersetzung mit dem Moment, in dem Wandlungsprozesse stattfinden. Sie interessiert das Sichtbarmachen von Prozessen, von Zeit, in der sich etwas verändert und schließlich eine endgültige Gestalt annimmt. (Galerie Gublia)

Eröffnung: 15.09.2018 | 19:30 Uhr

Ausstellungsdauer: 10.-18.09.2018
Öffnungszeiten:
Mi: 15-18 Uhr | Do-Fr 10-12 Uhr | Sa 12-15 Uhr | und nach Vereinbarung

Ort:
Galerie Gublia
Kreuzeskirchstraße 3
45127 Essen
galeriegublia.de

Bild © Julia Priss

Zurück